8 Wochen Streik im öffentlichen Dienst

Nachdem der Streik im Öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg in die 8. Woche geht. (Und sich die Medien immer noch tendenziös verhalten) wollen die Gewerkschaften ihre Taktik ändern. Zukünftig soll dezentral an neuralgischen Punkten gestreikt werden. Auf diese Weise sollen die Streiks bis weit in den Sommer fortgesetzt werden. (Quelle)

Nun ja, vielleicht, ich will die Hoffung nicht aufgeben, dringt eher in die Hirne der Allgemeinheit vor, worum es im Moment eigentlich geht.

Wie geht es euch denn damit, wie vor unseren Augen Arbeitnehmerrechte demontiert werden und die Regierungsformen und Staaten zunehmend unter die Kontrolle und Führung von Unternehmen und Konzernen geraten?
streikposten - 2. Apr, 04:07

peinlich für die presse

die tendenzberichterstattung der mainstream-medien ist mehr als peinlich. vor allem, daß immer wieder unreflektiert die propaganda der unternehmer(verbände)/ öffentlichen arbeit"geber" wiedergekäut wird.
allerdings ist die öffentlichkeitsarbeit der gewerkschaften meiner meinung nach auch nicht sehr gut!

somlu - 4. Apr, 17:53

Ich weiß nicht, ob der Begriff "peinlich" für mich der richtige ist, mich macht das wütend. Da tobt der Streit in Bloggersdorf wegen TI-D und einige Journalisten aus den sogeannten klassischen Medien können nicht aufhören uns darauf hinzuweisen, dass "wir" BloggerInnen doch bitte schön uns journalistischen Kriterien unterwerfen müssen, wenn wir öffentlich schreiben und gleichzeitig hauen sie uns ihre tendenziöse Schreibe um die Ohren. Bigott ist das.

Ich empfinde die ganze Entwicklung als sehr bedrohlich, manchmal ist es doch erschrekcend, wie manche bisher als Sicence Fiction beschriebene Entwicklung eine immer größere Realität gewinnt. Ich meine auch mal einen SF-Roman gelesen zu haben, in dem die Welt unter der Kontrolle von Konzernen steht. Leider kann ich mich nicht erinnern, welcher das war.

Trackback URL:
http://streikposten.twoday.net/stories/1777091/modTrackback

mitmachen, AutorIn werden!?

Dein User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche im Streikposten

Aktuelle Kommentare

wo ist der Streikposter
"Mit dem Ende des Berliner Produktionsstandortes würden...
Manolio (Gast) - 6. Dez, 15:30
Schade
is jetz ja schon ne Weile her aber echt schade drum,...
David (Politik Blog) (Gast) - 21. Jul, 10:47
leute geht zum diese...
hallooo leute wollt ihr eure englisch verbessern dann...
jan (Gast) - 24. Jul, 08:43
Ich weiß nicht,...
Ich weiß nicht, ob der Begriff "peinlich" für...
somlu - 4. Apr, 17:53
peinlich für die...
die tendenzberichterstattung der mainstream-medien...
streikposten - 2. Apr, 04:07
Ich hoffe doch! Die Kollegen...
Ich hoffe doch! Die Kollegen können jeden zusätzlichen...
Genosse Tabu - 1. Apr, 23:15

sonstiges

streikposten button

Streik-Lesezeichen (spurl)

kontakt per mail:
streikposten@spamoff.de

social blogs technocrati
BlogHaus Blogger-Karte

Status

Online seit 4325 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Dez, 15:30

Credits/Impressum


xml version of this page
Creative Commons License


[blogscout] counter



vi knallgrau GmbH powered by Antville  twoday.net AGB


AEG
Aerztestreik
CNH (Fiat)
Cola Cola
Continental
Fluglotsen-DFS
Fresenius
Hafenarbeiterstreik
Karstadt
Land-Kommunen
Metallindustrie
Schweiz
Telekom
Texas Pacific Group
Uni-Streiks
Vion Food Hamburg
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren